Lumatik Showreel

Freitag, 3. August 2018

Der Festivaltrailer für das Kinofest Lünen ist abgedreht!

Am Wochenende befand sich die Innenstadt von Lünen fest in der Hand des deutschen Films. Für den Festivaltrailer den wir für das Kinofest im Herbst realisieren durften liessen wir überall in der Stadt bekannt Figuren aus klassischen, deutschen Kinofilmen auftauchen. Lola rennt durch die Fußgängerzone, Nosferatus Schatten huscht über eine Hauswand und der grüne Ford aus Bang Boom Bang schleift seinen Tresor die lange Straße entlang. Es war ein großartiger Dreh und ein Riesen Spass, nich zuletzt auch, weil bis auf Vollprofi Waldemar Kobus alle Charaktere von Lünern dargestellt wurden. Das Kinofest ist fest mit der Stadt verbunden und das wollten wir betonen, indem wir die Bürger und Bürgerinnen vor die Kamera geholt haben. Eine gute Entscheidung! 

Freitag, 15. Juni 2018

Lumatik.Media - Neuer Partner für Corporate Video

Die Lumatik Film unterstützt schon seit Jahren eine wachsende Anzahl von Geschäftskunden mit Imagefilmen, Messefilmen, Werbespots und anderen Corporate Video Produkten in ihrer Unternehmenskommunikation. In unserer eigenen Außenkommunikation haben wir bisher aber immer unsere fiktionalen Produktionen in den Vordergrund gestellt. Um unser Profil zu schärfen und unsere Unternehmensvideos, auf die wir sehr stolz sind, nicht länger zu verstecken haben wir die LUMATIK.MEDIA aus der Taufe gehoben. Hier dreht sich alles um Bewegtbildcontent für Unternehmen, Institutionen und Organisationen. Schauen Sie vorbei! http://www.lumatik.media


Dienstag, 17. April 2018

Spielverderber


Kennen wir sie nicht alle, die schlechten Verlierer? Dies ist die neueste 3D Animation unseres CGI-Gurus Henning. Erstellt mit Maxon Cinema 4D und Octane Render.

Mittwoch, 17. Januar 2018

🎶 Come fly with me...


Airbus A320 - Animation from Henning Ricke on Vimeo.
Unser Artdirector und VFX-Wizzard hat mal wieder eine „kleine Testanimation“ rausgehauen...

Realisiert mit MAXON Cinema 4D, OTOY Octane Render und  Adobe After Effects.

(Es handelt sich hierbei ausdrücklich um einen Animationstest, das Video ist nicht von Airbus autorisiert.)

Freitag, 3. November 2017

Preis für bestes Drehbuch in Bilbao

Die guten Nachrichten für die TubeHeads und die Lumatik Film reissen nicht ab. Gerade waren wir auf dem Bilbao Seriesland Festival für Digitale Serienformate eingeladen und wurden mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.
Darüber hinaus gehörten wir auch zu den ausgewählten Projekten die sich auf der dortigen Messe potentiellen Käufern präsentieren konnten. In diesem Zusammenhang haben wir sehr gute Gespräche mit mehreren Parteien geführt, was die internationale Auswertung und auch Weiterführung unserer TubeHeads betrifft.

Montag, 20. Februar 2017

Die TubeHeads belegen den 3. Platz bei den Puppenstars

.
Die TubeHeads steuern weiterhin auf Erfolgskurs. Im Finale der RTL Primetime-Show "Puppenstars" konnten wir mit einer Bühnen-Adaption unseres Sketch-Stils den dritten Platz belegen und sind damit der einzige deutschsprachige Act der es auf's Treppchen geschafft hat.


Durch den Erfolg bei RTL steigt unsere Abonnentenzahl rapide! Befördert durch die Publicity unseres TV-Auftrittes schaffte daraufhin unser YouTube Kanal endlich den Sprung über die 10.000 Abonnenten und erreicht damit das Ziel, dass wir uns vor beginn der ersten Staffel gesteckt hatten.

Last but not least erreichte uns dann auch noch die gute Nachricht, dass unsere gelbe Puppen-Truppe beim London Worldwide Comedy Short Film Festival die Goldmedaille für den besten animierten Kurzfilm erhalten hat. (Puppenspiel fällt meist aus den klassischen Festival Kategorien raus und landet dann zumeist bei den Animationsfilmen)

Eine weitere Auszeichnung für die Puppenserie
Wir sind natürlich überglücklich. Jetzt fehlt nur noch eine Finanzierung für unsere 2. Staffel. Aber wir sind schon in Gesprächen mit verschiedenen Parteien und es gibt mehrere Möglichkeiten und Versionen wie sich das 2017 auch noch realisieren könnte. Drückt uns die Daumen! 

Donnerstag, 2. Februar 2017

Bühne frei für die TubeHeads bei "Die Puppenstars"

[Foto: RTL / Guido Engels]
Am Freitag den 3. Februar 2017 um 20:15 steigen wir bei RTL in der Show "Puppenstars" in den Ring... also auf die Bühne...
und bewerben uns um den Titel "Puppenstars 2017". Für uns ist es ein großer Schritt von YouTube ins TV Hauptprogramm, nicht nur weil die TubeHeads als Webvideo Format gestartet sind. Wir haben vorher noch nie life auf einer Bühne gespielt. Wir sind es gewöhnt in unserem Studio die Puppen vor Bluescreen Aufzunehmen. Kontrollierte Bedingungen und so viele Versuche wie man braucht bis es klappt. 
Ein Bühnenprogramm zu erarbeiten war darum eine echte Herausforderung!
In der Sendung wird es nun darum gehen die Jury aus Max Giermann, Gabi Köster und Martin Reinl davon zu überzeugen uns ins Finale zu lassen und das Publikum zuhause an den Geräten von den TubeHeads zu überzeugen. Sehr aufregend!
Wir würden uns freuen wenn Ihr einschaltet!
>>> Puppenstars Webseite von RTL <<<

Freitag, 20. Januar 2017

Die TubeHeads werden als beste Animations/Puppen-Webserie des Jahres 2016 ausgezeichnet

Das französische Web Séries Mag, die weltweit führende Publikation zum Thema Webserien, hat uns eine große Ehre zuteil werden lassen. Nach Abschluss des Festival Jahres 2016 haben sie uns den Preis als beste Webserie in der Kategorie Animation / Puppenspiel verliehen. Eine große Ehre, mindestens so sehr wie über den Preis haben wir uns aber über die Begründung gefreut.